SCHEIDUNG | FAMILIENRECHT | UNTERHALT | VERMÖGEN | ERBRECHT

Kampf um die Erziehungshoheit

Wer Streit vermeidet

Neues zur Präklusion

2. Dezember 2016
PDF

ist im deutschen Familienrecht der Dumme.
Alexander Heumann, in: PAPA-YA – Das Magazin für kindgerechte Familienpolitik 11/2012
(Nov./Dez.-Heft), S. 20/21
PDF

von Abänderungsklagen beim nachehelichen Unterhalt unter besonderer Berücksichtigung des Kriteriums der „ehebedingten Nachteile“ (veröffentlicht in: Forum Familienrecht, FF
2008, Heft 12/Dez., S. 484 ff.)
PDF

§ 165 FamFG-Entwurf

Anspruch und Wirklichkeit

Der Rendsburger Schulschwänzer-Fall

aus Sicht des Anwalts 03.05.2006
PDF

Der traurige Alltag in der Verfahrenspflegschaft
Von Alexander Heumann, Fachanwalt für Familienrecht in Düsseldorf (erschienen in: KindPrax 2005 (Heft 1), S. 18 f.)
PDF

Eine Verteidigerschrift für die breite Öffentlichkeit 2016
PDF

10 Jahre Kindschaftsrechtsreform

Beschränkung des Aufstockungsunterhalts

Recht und Gerechtigkeit

aus Sicht der Anwaltschaft.
Reformbedarf im Sorge- und Umgangsrecht
Kindschaftsrecht und Jugendhilfe 6 2008
PDF

nach langer Kindesbetreuung, Vorwirkung der Reform – und Präklusion?
FamRZ 2007, Heft 3
PDF

in der Kindes-wohl-Debatte
Familienrechtliche Überlegungen zur Situation von Trennungseltern im Beratungsprozess
(Aus „Das Jugendamt“, Zeitschrift für Jugendhilfe und Familienrecht 2004, S. 14- 20)
PDF

Eltern ohne Sorgerecht

Zur rechtspolitischen Bedeutung des Urteils des BVerfG vom 29. 1. 2003 zum Sorgerecht für nichteheliche Kinder 1
PDF

Menü schließen